Tag Archives: Freimaurer

BR-KLASSIK – Die Musik der Freimaurer

Die Musik der Freimaurer
Von Ulrike Zöller

Drei Rosen, drei Damen und ein Saxofon

Thematische Wort-Musiksendungen – freitags um 19.05 Uhr, Wiederholung samstags um 14.05 Uhr auf BR-KLASSIK

BR-KLASSIK – Das Musik-Feature

Die drei Damen und viele andere Figuren und Symbole der Zauberflöte laden in die Welt der Freimaurerei ein: Dass die beiden Logenbrüder Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart ihre Oper mit Symbolen des freiheitlichen Männerbundes gespickt haben, ist inzwischen Allgemeinwissen. Der Loge gehörten aber auch Komponisten wie Joseph Haydn, Louis Spohr und Johann Nepomuk Hummel an, ebenso wie zwei Protagonisten unseres bis heute gültigen Volksliedbegriffes: Johann Gottfried von Herder und der schottische Dichter Robert Burns, der sich selbst als “Fiddler and Poet” bezeichnete. Wie freimaurerisch sind unser deutsches Volkslied, der europäische Folk? Und wie freimaurerisch ist der amerikanische Jazz? War es programmatisch, dass bereits der Erfinder des Saxofons, Adolphe Sax, einer Loge angehörte? Viele Größen des US-Jazz waren und sind “Brüder”; die Jazzszene der 1950er und 1960er Jahre stellte fast so etwas wie eine große Loge für sich dar: Louis Armstrong, Lionel Hampton, Duke Ellington, Nat King Cole, Fats Waller oder Count Basie waren Freimaurer. Auch in der zeitgenössischen Musikszene und im Grenzgebiet zwischen zeitgenössischer Klassik und Jazz, Folk und Kabarett finden sich viele Logenbrüder, deren Denken ihre Kunst beeinflusst – auch wenn sich nicht alle Musiker öffentlich zur Freimaurerei bekennen. Schließlich ist Musik bis heute ein wesentlicher Bestandteil der Zeremonien und des freimaurerischen Alltags. Ulrike Zöller begibt sich auf Spurensuche in eine geheimnisvolle und faszinierende Musikwelt.

Hier geht es zum Beitrag mit hörenswertem Podcast: BR-KLASSIK – Das Musik-Feature

Freimaurer helfen

Eine Freimaurerloge spendet einem Fußballverein?
Das mag auf den ersten Blick zu Recht ungewöhnlich erscheinen.

Die Freimaurerloge Alpha Ori i. Orient Erfurt erfuhr von einer temporär schwierigen Situation um die finanzielle Absicherung der Nachwuchsförderung der Nachwuchsakademie des Rot Weiß Erfurt. Gerade in der für manche sehr schwierigen Zeit der Einschränkungen im Zuge der Corona Pandemie, kann das für Kinder und Jugendliche zu einem massiven Einschnitt führen, wenn liebgewonnene Beschäftigungen wegfallen müssen. Für manchen stellt das Training und die Förderung einen nicht unerheblichen inneren Wert dar. 


An dieser Stelle mit einer bescheidenen Spende etwas Hilfe leisten zu können, entspricht dem humanitären Anspruch der Freimaurerei und damit auch unserer Freimaurerloge in Erfurt.  

Wir, die Brüder der Erfurter Freimaurerloge Alpha Ori, bedanken uns für die Gelegenheit unsere in Zusammenarbeit mit dem Freimaurerischen Hilfswerk gewonnen Unterstützung von 1.200,00 EUR zum Sponsorenabend am 12.10.2021 im  Konsumhotel Dorotheenhof Weimar übergeben zu dürfen.  

Danke für den großen Einsatz zur Förderung der Jugend! 

Scheckübergabe an Herrn Fuchs (li), durch Herrn Pfaff (re) Alpha Ori

Winkel und Zirkel

Das Geheimnis im Ritual der Freimaurer

Winkel und Zirkel

Corona bedrückt uns, als Menschen, als Mitglieder unserer Familien, als Freunde und als Freimaurer. Unser Bund kann in der gegenwärtigen Phase der Pandemie kaum von persönlicher Begegnung leben. Doch wir können über Freimaurerei nachdenken und unser Wissen und Verständnis für die Zeiten weiterentwickeln, von denen wir hoffen, dass sie bald wiederkehren und uns erlauben, Freimaurer im Inneren des Bundes und in der Gesellschaft in menschlichem Miteinander wirkungskräftig zu gestalten.

https://freimaurerei.de/das-geheimnis-im-ritual-der-freimaurer/

Verbalattacken gegen Freimaurer werden in Erlangen ernst genommen

ERLANGEN – Galionsfiguren dieser Entwicklung, wie der Vegan-Koch Attila Hildmann oder der Sänger Xavier Naidoo, äußern sich dabei offen antisemitisch und fantasieren von einer angeblichen Weltverschwörung unter Führung der Freimaurer und Illuminaten. Wir sprachen mit dem Altstuhlmeister Wilhelm Glökler von der Erlanger Freimaurerloge “Libanon zu den 3 Cedern” über das Aufkeimen alter Vorurteile und Ressentiments.

Quelle: Verbalattacken gegen Freimaurer werden in Erlangen ernst genommen